Liebe Musikgarten-Interessierte,                               01. Juli, 2020

 

auch bei mir gibt es bestimmte COVID-19-Regeln, wie Abstand einhalten – Hände vorher waschen etc. - an die wir uns halten müssen. Die Kurse sind von der Teilnehmerzahl deutlich kleiner.

Die Hygieneregel in Ellenbeuge mal zu Niesen oder zu Husten setze ich voraus, da dies eigentlich bereits seit Jahren selbstverständlich sein sollte!

Ich habe mir eine UV-Lampe besorgt, welche Viren und Bakterien im Raum abtötet. Diese Lampe dient zur Sterilisation und Desinfektion von Raumluft und Gegenständen.

      

Mich macht es mittlerweile sehr wütend, von Menschen umgeben zu sein, welche die ganzen Maßnahmen der Regierung in der Covid-19-Krise für richtig empfinden und total dahinter stehen – anstatt kritisch zu hinterfragen.

 

Finden Sie das auch in Ordnung, dass die Regierung mit zweierlei Maß misst?

 

-Die Covid-19-Patienten werden gerettet –

- alle anderen die unter den FOLGEN der Maßnahmen leiden - schicke ich ins Verderben!

 

Falls Sie sich fragen, welche schlimmen Folgen, ist doch alles halb so schlimm, aus Solidarität kann man das doch machen - dann sind Sie bei mir hier falsch.

 

Die unterschiedlichen tausenden von schlimmen Folgen muss ich hier nicht mehr erläutern.

Wer sich wirklich informiert – ist informiert!

 

Solidarität und Empathie sollte es nämlich für ALLE geben u. nicht nur für eine Gruppe!

 

Mir ist es mittlerweile zuwider, von gleichgültigen Menschen umgeben zu sein.

 

Das brauche ich mir nicht auch noch tagtäglich in meinen geliebten Musikgartenkursen antun.

Deshalb bitte ich all diejenigen, die das Handeln der Regierung vollkommen in Ordnung finden – sich einen anderen MUSIKGARTEN zu suchen!

Nach vielen Überlegungen habe ich mich dazu entschieden, das hier so aufzunehmen. Unter diesen Gegebenheiten nehme ich es gerne in Kauf, dass meine Kurse auch evtl. wieder kleiner werden.

 

Diejenigen, die Empathie und Solidarität für alle haben und kritisch hinterfragen – sind in meinen Kursen herzlich Willkommen!

 

Herzliche Grüße

 

M. Kneuer

 

Du möchtest dich bei unabhängigen Journalisten,

die noch wirklich recherchieren und kritisch hinterfragen - informieren?

Meine Empfehlungen:

https://www.journalistenwatch.com/

https://www.rubikon.news/

 

 

Die Folgen der Maßnahmen und Beschränkungen von der Regierung (welche immer noch nicht alle aufgehoben wurden – und mit dem neuen Gesetz auch jederzeit wieder alles in Kraft treten kann):

 

       Viele Tausende Alte mussten in Einsamkeit sterben!

 

       Viele Tausende Angehörige durften sich nicht von ihren Liebsten verabschieden!

 

       Aber-Tausende Existenzen werden totalitär vernichtet!

 

       Aber-Tausende Kranke werden nicht operiert u. bekommen teils immer noch keine Schmerzlinderung!

 

       Tausende werden wegen fehlenden Krankenhausbehandlungen noch sterben!

 

       Millionen Kinder müssen immer noch Abstand halten u. dürfen sich nur mit Mundschutz in der Schule bewegen!

 

       Millionen Kinder dürfen immer noch nicht kindgerecht u. frei miteinander spielen!

 

       Aber-Tausende Familien werden mit der Kinderbetreuung, Homeschooling u. gleichzeitig Arbeiten alleine gelassen!

 

       Aber-Tausende Menschen leiden unter den momentanen Arbeitsbedingungen!

 

       Tausende Menschen dürfen immer noch nicht wieder arbeiten!

 

       Millionen Menschen leiden, hungern u. werden in armen Ländern noch verhungern - wegen der europäischen Politik!

 

       Suizide steigen

 

       Tausende Kranke sterben wegen fehlender Krankenhausbehandlungen

 

       Masken schaden der Gesundheit mehr, als dass sie nützt, trotzdem ist sie Pflicht.

 

       Bestimmte Berufsgruppen müssen den ganzen Tag 8-10h die Maske tragen!

 

     und und und - ich könnte noch Seiten füllen.......!